Baby Simon

So krank ist der kleine Junge

Das Waterhouse-Fridrichson-Syndrom ist die schwerste Form der sogenannten Meningokokken-Sepsis (daran erkrankten 2006 nur 555 Menschen in Deutschland).


Sie wird durch Tröpfcheninfektion übertragen.

Symptome: hohes Fieber, Einblutungen am Körper. Neben einer Hirnhautentzündung kommt es zu Sepsis und Nebennierenblutungen. Der Körper kann keine Notfallhormone (z. B. Adrenalin) mehr ausschütten, es kommt zum Schock.

Photobucket