Der Stoff an meinem Fenster

Der Stoff an meinem Fenster
Impressum
 

Vor kurzem habe ich mir Gedanken gemacht, wie ich meine Wohnung verschönern kann. Dabei wollte ich vor allem etwas Besonderes für meine Fensterdekoration finden. Es sollte funktional, aber dennoch optisch ansprechend sein. Natürlich sollte es auch zum Rest der Wohnungseinrichtung gut passen. Nach einiger Recherche bin ich dann auf Plissees aufmerksam geworden. Diese neue Form der Fenstergestaltung lässt viele Gestaltungsmöglichkeiten zu und ist darüber hinaus für viele Zwecke einsetzbar. Außerdem lassen sich diese Faltenrollos schnell und einfach montieren. Also nahezu perfekt für mein Vorhaben – mittlerweile gibt es eine so große Produktauswahl, dass auch ich ein passendes Exemplar gefunden habe.

 

Was ist ein Plissee eigentlich?

Vereinfacht gesagt, ist ein Plissee ein Rollo mit dekorativen Pressfalten, das man als Sonnenschutz einfach und bequem am Fenster anbringen kann – entweder direkt auf dem Rahmen oder mit etwas Abstand vor der Fensternische. Es ist jedoch nur für den Innenbereich gedacht, während man im Außenbereich zu anderen Sonnenschutzlösungen greift. Der auch als Faltstore bezeichnete Innenbehang kann mit einer leichten Bewegung schnell zusammen- oder auseinandergefaltet werden, je nachdem wie viel Lichteinfall und Blickfreiheit gerade gewünscht ist. Mittlerweile gibt es für jede Größe und Art von Fenstern passende Produkte, die – falls nötig – auch als Maßanfertigung bestellt werden können. Deshalb kann ich mir ganz nach meinen Wünschen und Vorstellungen ein individuelles Plissee anfertigen lassen. Neben den nützlichen Schutzfunktionen tragen Plissees mit ihrer schönen Optik auch zu einer dekorativen Aufwertung des Wohnraums bei.

 

Stylische Stoffe variabel einsetzbar

Je nach Verwendungszweck kommen die trendigen Faltstores mit den unterschiedlichsten Stoffeigenschaften zum Einsatz: von blickdicht bis durchsichtig, von feuchtraumgeeignet bis schwer entflammbar, von dekorativ bis schlicht ist alles dabei. Ich persönlich habe mich für ein so genanntes Plissee Crush entschieden. Dieser Stoff hat einen interessanten Knittereffekt, der sich gut mit meiner restlichen Wohnraumdekoration vereint. Natürlich gibt es noch weitere Stoffe, beispielsweise speziell für den Sonnenschutz bestimmte, die mit einer reflektierenden Rückseite versehen sind. Wer beim Kauf auch qualitativ auf hochwertige Ware achtet, der wird daran noch lange seine Freude haben. Gerade für die schicken Crush Rollos werden immer hochwertigere Stoffe verarbeitet, sodass jeder für seine Zwecke den passenden Stoff finden wird.

 

Plissee – funktional und dekorativ zugleich

Meine neuen Faltstores erfüllen nun im Wohnraum gleich mehrere Zwecke: Zum einen sind es ihre dekorativen Vorzüge, die der Wohnung das gewisse Etwas verleihen. Mit einem passend ausgesuchten Plissee am Fenster gelingt mitunter ein echter Hingucker. Zum anderen hat der neue Trend der Fensterdeko aber auch einige nicht zu verachtende funktionale Vortetile: Je nach Bedarf kann er mehr als Sichtschutz oder mehr als Sonnenschutz eingesetzt werden oder kommt eventuell auch als leichte Wärmedämmung in Betracht. Daher habe ich von meinen Crush-Plissees neben dem guten, ansprechenden Aussehen auch noch einen echten Nutzen. Die Stoffe und ihre Profilschienen, in die sie eingespannt sind, habe ich mir nach den Anforderungen der einzelnen Räume und nach meinem Geschmack bestellt und konnte sie nach Anlieferung an jedem Fenster leicht und rasch anbringen.

 

Doch nicht nur im Wohnbereich, auch im Büro und anderen Arbeitsräumen kommt das Plissee an vielen Stellen zum Einsatz. Es ist eine gern genutzte Lösung, um sich vor störenden Außeneinwirkungen wie Sonnenlicht und neugierigen Blicken zu schützen. Und da es außerdem jede Wohnung zu verschönern weiß, halte ich es für einen idealen Dekorationsartikel, der mit verschiedensten Stoffen und Designs überall für ein stylisches Wohnambiente sorgt.

Für den Inhalt dieser Homepage ist ausschließlich der Autor verantwortlich. LogIN