Plissee

Home
Impressum
 

Passt, wackelt und hat Luft - Standardplissees fürs Gästehaus

 

Die Idee unser Gästehaus für bezahlende Gäste nutzbar zu machen war zwar eigentlich zu großen Teilen aus der Not geboren, jedoch wollten wir uns dieses Zubrot keinesfalls entgehen lassen. Das Problem hierbei waren jedoch die Kosten, denn immerhin wollten wir eine große Attraktivität mit einer tollen Einrichtung schaffen, während wir jedoch zugleich auch einmal nicht zu viele Ausgaben haben wollten. Das Plissee in Standardgröße war uns jedoch ein toller Helfer, denn während wir die meisten Dinge im Do it Yourself Prinzip regeln und umsetzen konnten, kam dieser günstige Helfer für die Fenster gerade recht.

Einfache Montage begeistert

Do it Yourself war unser Weg die Kosten in den Griff zu bekommen. Getrau dem Motto - Sitzt, passt und hat Luft - konnten wir eine Menge an Arbeiten selbst ausführen und somit einiges an Geld einsparen, doch hatten wir vor der Plissee Montage doch etwas Bammel. Der Grund hierfür war die fehlende Erfahrung, denn ein Plissee in Standardgröße hatte von uns beiden noch niemand aufgehängt. Die Option das Plissee ohne Bohren umsetzen zu können war jedoch wie gemacht für uns, denn somit wurde die Plissee Montage eine Aufgabe, welche ich alleine mit wenigen Handgriffen umsetzen konnte.

Dass die Standardplissees in unserem Gästehaus passten war ein toller Punkt. Nicht nur die Optik konnten wir deshalb nämlich auf einen sehr guten und attraktiven Weg bringen, sondern darüber hinaus war eben hiermit auch die Funktionalität gewährleistet. Wir wollten mit dem Plissee Sichtschutzunseren Gästen im Gästehaus möglichst viel Privatsphäre bieten, so dass diese sich nicht beobachtet fühlen müssen und sich auch frei geben und zeigen können. Doch auch in Sachen Verdunkelung wollten wir durch das Anbringen der Plissees Rolläden umgehen, um somit Komfort zu bieten, jedoch Kosten zu sparen. Es hat geklappt - einfach toll!

Für den Inhalt dieser Homepage ist ausschließlich der Autor verantwortlich. LogIN